Herzlich Willkommen auf der Homepage der Schützengesellschaft Zell im Wiesental 1862 e.V.

News:

Achtung - CORONA - Verhalten in der SG Zell

Status: 14.03.2020
Oberschützenmeister Siegfried Woywod verfügte nach Rücksprache mit der
Vorstandschaft, dass das komplette Training der Schützengesellschaft bis auf
weiteres eingestellt ist. Einzeltraining ist nach Absprache mit dem Oberschützenmeister
möglich.

Status: 13.03.2020

Nach Absprache der Geschäftsführenden Vorstandschaft des MSSK,
wird aus Gründen der
Problematik um den Coronavirus die Kreismeisterschaften 2020
ganz abgesagt.
Da es sich hierbei immer noch um eine Hobby handelt,
sollte kein unnötiges
gesundheitliches Risiko eingegangen werden.
Da die Ergebnisse der KM-Meldung als Weitermeldung zur Landesmeisterschaft
verwendet wird, müssen die Vereine/Gesellschaften nicht unternehmen.
Dieses wird von mir gemacht. Etwa schon Überwiesene Startgelder an den Kreis
wird vom Kreisschatzmeister Hubert Knauber rücküberwiesen.

 ___________________________________________________________________________________________



Die erste und die zweite Zeller Ligamannschaft bei den Wettkämpfen in Konstanz. Für die erste Mannschaft berechtigte
der erreichte Rang 2 die Teilnahme am Aufstiegswettkampf im schwäbischen Welzheim. Leider konnte dieser Wettkampf,
bei dem 5 Mannschaften antraten nicht gewonnen werden. Somit verbleibt die erste Ligamannschaft in der Südbadenliga.

 ___________________________________________________________________________________________

 

 

Die erste und die zweite Zeller Ligamannschaft der Bogenschützen gingen Ende November in Villingen an den Start.
Die erste Mannschaft in den dunkelblauen Trikots konnten einen hervoragenden Start erwischen und stehen nach
der Hälfte der zu schießenden Matches auf dem 2. Rang in der Südbadenliga.
Die zweite Mannschaft in den hellblauen Trikots erwischten es nicht ganz so gut, sie gehen auf letzten Platz in der
Verbandsliga in die Weihnachtsferien.
Weiter geht es im Januar in Konstanz.

___________________________________________________________________________________________




Die Zeller Schützen riefen im Herbst einen neue Königin aus: Laura Sprich aus Atzenbach, flankiert von
dem 1. Ritter Hans Wittmann (links), dem Jugendschützenkönig Yannick Knab (rechts) und dem
2. Ritter Salvatore "Toto" Invernale (ganz rechts).

 
________________________________________________________________________

 

 Die Übersicht zur Schießeitung 2020 ist online.


_______________________________________________________________________________________________________



Pächter gesucht!

Die Gastwirtschaft des Schützenhauses
kann ab sofort gepachtet werden.
Wer interesse hat einfach eine kurze
E-Mail schicken:

   
© Schützengesellschaft Zell 1862 e.V.